Merke:

Beim Alleinleben kann es zu Anfällen von Dekorationswut kommen.

flowers2

flowers1

Auch das noch:

  • Endstation GleimkietzEndstation Gleimkietz Die Traumwohnung war langweilig, sobald sie bezogen und eingerichtet war. Wie das so ist mit erreichten Sehnsuchtszielen. Obwohl sie […]
  • Gangbangs unter EntenGangbangs unter Enten Jetzt wird es romantisch und sentimental. Ich wollte aus dem Käsekästchen raus, wo wir in Ermangelung einer Couchzu dritt im […]
  • Der FrauenschreckDer Frauenschreck Mein geliebter Dyson-Staubsauger (der große mit Allergiefilter, Bürste und langem Schlauch) ist für meine Putzfrauen ein […]
  • Brandstiftungsversuch im HochhausBrandstiftungsversuch im Hochhaus Hier las ich heute ein paar sehr schöne Nachbarschaftsgeschichten. Meine habe ich im letzten Jahr alle schon geschrieben. Aber ein […]

4 Gedanken zu „Merke:

  1. …da freuen sich alle bestimmt schon auf die Weihnachtsdeko ;-))). In der Weihnachtszeit werden doch selbst die eher deko-resistenten Muffel kreativ. À pro pos: Wenn Pflanzen (-dekos) sprechen könnten würden sie berichten, dass Ihnen das Alleinleben gut zu bekommen scheint.
    Wenn jetzt ein Weihnachtsstern hier abgebildet wäre…hätte ich mir Sorgen um Ihren Gemütszustand gemacht….aber eine Amaryllis……;-) klara

  2. REPLY:
    ach, das mit der weihnachtsdeko überlasse ich dieses jahr zum ersten mal meiner tochter, bin ich ohnhin nicht der typ für.
    ja und mir geht es wirklich gut. :)

  3. Nicht nur beim Alleinleben, wenn ich das anmerken darf ;-)

  4. Ich will ja nicht viel Worte machen, aber auch die Bilder ähneln sich in Zeiten wie diesen, liebe Frau Koma.

Kommentare sind geschlossen.