Vigil 78

Den Abend strickend in sehr angenehmer Gesellschaft verbracht. Über Eisen-Werner, den Vorläufer des Designer-Stuhl-Ladens im Haus und die Spandauer Vorstadt Geschichten aus den frühen 90ern gehört.
Das Babykamel-Seiden-Garn (*schnurr*) vermittelst Garnwickler-Unterstützung zu Yarn-Cakes gerollt.
Im Herzen wie seit Tagen sehr beim Kindchen gewesen. (Das ja gar nicht mehr Kindchen, sondern erwachsen ist.) Geschrieben. Am schmalen Rock gearbeitet. Fürs letzte Seminar wider erwarten gutes Feedback bekommen.
Guter Tag, wenn auch etwas trübe.

Auch das noch:

  • 14.9. 1014.9. 10 Selbstmordwetter. Ich stand über Gebühr früh auf und fuhr zu einem Termin, in dem über meine weitere existenzielle […]
  • 29.04. 202129.04. 2021 Ein Frühjahrsregentag. Wir fuhren in den Gartenmarkt und hatten innerhalb einer Stunde mehr Menschenkontakt wie im letzten halben Jahr. […]
  • HantelheldenHantelhelden Da Frau auch im nächsten Jahrzehnt nicht mit Jabba-Pizzamampf verwechselt werden möchte, geht sie, wenn ihr innerer Schweinehund […]
  • ZeitblaseZeitblase Hitze und die vorletzten Woche bevor wieder so etwas wie der Ernst des Lebens beginnt. Mein Leben hält den Atem an. Flaute? Zeit zum […]