Und der Plan dahinter

Textpattern ist mir mittlerweile zu exotisch geworden. Ich denke, ich werde mal für eine Weile in die twoday-community wechseln. Allerdings unter Mitnahme meiner alten Texte. Die Öffentlichkeit dorten ist schon nicht schlecht. Da ich kein A auf mien Blog gestempelt sehen will, habe erreiche ich mit einer Insellösung nicht allzu viele Menschen.
Und dann wechsele ich vielleicht wieder zurück zu einem selbstgemachten wordpress-blog.
Dachte ich mir so…

Auch das noch:

  • Augen zu und durchAugen zu und durch In diesem Jahr bekämpfe ich mein dezemberliches mentales Unwohlsein einfach durch komplettes Ignorieren des Weihnachtsterrors. Das […]
  • 24.07. 202124.07. 2021 Ein warmer und windiger Tag. Wäsche gewaschen und nebenher lange draußen gefrühstückt. (Überhaupt lange geschlafen.) Mit dem Grafen […]
  • Mädels-ActionMädels-Action Das mit dem Quilt-Sticheln ist ja alles schön und gut, aber eigentlich fehlt mir für Handarbeiten inspirierende weibliche […]
  • 03.06. 202203.06. 2022 Warm und sonnig. Ein Vorbereitungstag für den Besuch vom Enkelkind mit Eltern. Viel geräumt, den Boden des Gartensalons richtig […]

2 Gedanken zu „Und der Plan dahinter

  1. :) und morgen hab ich das mit der konvertierung der alten daten endlich richtig hinbekommen und denne jehts weiter auf twoday.

Kommentare sind geschlossen.