Textlos

und überhaupt. sie müssen hier grad verzichten. es passiert eine ganze menge, das der zensur unterliegt.

Auch das noch:

  • Stellen Sie sich vorStellen Sie sich vor ich wäre eine sogenannte Pop-Autorin und würde Geschichten mit Klarnamen oder Fast-Klarnamen und Klarereignissen schreiben. Was […]
  • 17.01. 202017.01. 2020 Noch ein sonniger Tag. Wir hatten gestern im Gästebad die Öffnung zum Mansarddach nicht wieder verschlossen, weil ein Balken trocknen […]
  • Schnittänderungen: LängeSchnittänderungen: Länge Statt am Me Made Mittwoch teilzunehmen, denn fotografieren ist grade nicht, weil eine Papiertüte auf den Kopf zu setzen ist mir zu blöd […]
  • Mißglückte Helden und BeamteMißglückte Helden und Beamte Heute mache ich mich noch auf den Weg ins Oderkaff zum Klassentreffen. Es findet bezeichnenderweise nicht mehr im Städtchen selbst statt, […]

4 Gedanken zu „Textlos

  1. Och, keine Sorge.
    Wir haben Fantasie, und Lebenserfahrung.
    Viel Spaß noch :-)

Kommentare sind geschlossen.