Stürmischer Spätsommer

Hier geht ein großes Sortieren und Räumen los, verbunden mit hektischen Stricken von warmen Socken. Ich bin ja Frühpackerin. Sobald ich weiß, es geht irgendwann los, fange ich an, die Dinge einzupacken, die ich selten brauche. Lagerbestände, die Kleidung der entgegengesetzten Jahreszeit, alte, noch aufzubewahrende Akten.
Immer noch in der Hoffnung, dass der große Verschiebebahnhof im Norden auch in der geplanten Zeit abläuft. Aber es ist wie es ist, dort vergeht die Zeit langsamer.

Auch das noch:

  • 18.03. 202018.03. 2020 Heute hat es mich tatsächlich rausgehauen. All das Planen und Sorgen der letzten Wochen, die vielen Informationen, die immer schnelleren […]
  • 26.12. 201926.12. 2019 Faul rumhängen war das Gebot und das geht mindestens noch bis Neujahr so weiter. Was heißt, ich habe die Katzen gefüttert und an die […]
  • 12.4.12.4. Es konnte losgehen. Die Wand wurde freigeräumt und wir malten mit der Schlagschnur 2,4x2,2m an, dann korrigierten wir die Position noch […]
  • 17.10. 201917.10. 2019 Mattes Licht den ganzen Tag, aber warm. Dazu immer mal Nieselregen. Zweimal das bunte Kätzchen gefüttert. Man kann vorsichtig von […]

4 Gedanken zu „Stürmischer Spätsommer

    • Umzug auf Raten. Geplant war, daß wir ab Anfang November pendeln. Aber die Mieter, die raus sollen, trödeln.

Kommentare sind geschlossen.