isch dizz ja sonst nich

aber ich stelle mir das grade als hörspiel vor. so von der syntax her.

Auch das noch:

  • 5.7. 20105.7. 2010 Same procedure as every day. Zeitung lesen und frühstücken auf dem Balkon. Mit ziemlich viel Bummelei (modern: Prokrastination) […]
  • 13.09. 201913.09. 2019 Erstmal ausgeschlafen und den Tag langsam gestartet, weil ich erst gegen 4 Uhr eingeschlafen war. Festgestellt, daß es wohl das aktuelle […]
  • 29.11. 201929.11. 2019 Was für ein grausliches Wetter. Kälte, Wind und Regen. Fischkälte, wie der beste Freund sagt. Die Katzen wurden zwar gelüftet, […]
  • Vigil 77Vigil 77 Keine Ahnung, wie es passiert ist, aber irgendetwas hat leise *klick* gemacht. Mir geht es so gut, wie seit sechs oder sieben Jahren nicht […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

8 Gedanken zu „isch dizz ja sonst nich

  1. … genau diese Art der Intoleranz, derentwegen ich am liebsten wieder mit dem Rauchen anfangen würde (abgesehen davon, daß es gesundheitlich der absolute Overkill war… also jetzt das Aufhören, nicht das Rauchen).

    Wenn es nur nicht so schwachsinnig wäre…

  2. REPLY:
    Ich versuch ja schon seit Jahren mit dem Rauchen azufangen, aber irgendwie bin ich wohl tatsächlich resistent…

  3. hm und wäre fast lieber, wenn mir andere sachen so leicht fallen würden, wie mit dem rauchen aufzuhören. feste futtern, regelmäßig sport, couchpotatoing…
    ich hab seit anfang dezember nur 4 zigaretten geraucht.

  4. REPLY:
    dieses Wochenende würde es bei mir ein bissl eng, glaube ich…

  5. REPLY:
    nee, ich dachte eher an donnerstag oder freitag.

  6. REPLY:
    dann wirds aber dringend zeit, daß wir uns wieder mal sehen, da können Sie wenigstens 10-20 runden passivrauchen!

  7. REPLY:
    auch leider nicht, ist eine höllenwoche, diese woche… aber nächste ist wieder alles fein, dann könnwa!

Kommentare sind geschlossen.