Irgendwie

ziemlich fertig auf der bereifung…

Auch das noch:

  • 16.10. 202016.10. 2020 Heute war es sonnig. Ich habe leider trotzdem fast den ganzen Tag - bis auf zwei kurze Nussrunden, unter dem kleinen Nussbaum lassen die […]
  • 13.10. 202013.10. 2020 Das mit den Briefecken fiel aus. Trotz romantischstem Nebelgewalle am Vormittag und Sonne am Nachmittag arbeiteten wir innen. Der Graf […]
  • 15.10. 202015.10. 2020 Auf einer Tagung mit anderen Gutshausmenschen gewesen. Mundschutz getragen. Es tut ganz gut, mitzubekommen, daß wir mit unseren Problemen […]
  • 12.10. 202012.10. 2020 Eigentlich ein schöner Tag, wenn es nicht mittendrin immer mal geregnet hätte. Der Plan, endlich das Sonnwendfeuer abzubrennen und vorher […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

3 Gedanken zu „Irgendwie

  1. Da hilft nur ausgedehntes Nichtstun. Ich hatte mir viel vorgenommen für die letzte Woche – gemacht habe ich letztendlich nur das Notwendigste. Ansonsten geschlafen, geschlafen, geschlafen…

  2. Nach der letzten Woche war ich auch ziemlich parterre. Und eigentlich hatte ich viel fürs Wochenende geplant. Der Samstag wurde einmal bewusst verschlafen!

Kommentare sind geschlossen.