Grrrr

Mir passiert es leider zu oft, daß ich beim Artikelschreiben oder Kommentieren mit dem Finger das Touchpad entlangschleife, was dazu führt, daß der Browser auf die vorhergehende Seite spingt. Der geschriebene Text ist natürlich weg. Zwischenspeichern ist auch umständlich. MoBlog hat mir so viel blödsinnige HTML-Codes eingebracht, daß ich es auch lasse.
Gibt es einen externen Editor für Blogs? Oder läßt sich diese Funktion auf dem Touchpad irgendwie ausschalten?

Auch das noch:

  • SuchanzeigeSuchanzeige Wenn ich mal eine weitere kleine Peinlichkeit aufdecken darf: Ich war früher leidenschaftliche Sci-Fi und mitunter […]
  • WMDEDGT Oktober 2018WMDEDGT Oktober 2018 Wie immer am Monatsfünften fragt Frau Brüllen, was wir den ganzen Tag gemacht haben. Mein gestriger Tag endete erst gegen halb 3 Uhr […]
  • Die letze RuheDie letze Ruhe Das ist wie wenn einer sterben will Und die Kinder im Hofe schrein. Und er wartet lang in den Tag hinein, Doch die Kinder im Hofe […]
  • Kein KommentarKein Kommentar Unsere Mutter ist Anfang bis Mitte 30 und sieht für ihr Alter noch sehr gut aus... Briefing für einen Werbespot

8 Gedanken zu „Grrrr

  1. So etwas gibt es in der Tat meine liebe Kitty,

    http://www.flock.com/ – Flock, Firefox basierter Browser um allerhand Web 2.0 kram erweitert, auch um einen Blog Editor

    http://wbloggar.com/ – w.bloggar, ein Blogeditor als extra Anwendung, freeware

    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/1730 Scribe-Fire, ist ein FirefoxAddon.

    Alle 3 haben gemeinsam, das ich nicht weiß in wie fern sie mit twoday funktionieren könnten und das ich sie noch nie verwendet habe. Am besten durchprobieren und zwar von unten nach oben ;)

  2. Ich benutze zum Verfassen längerer Blogeinträge den Journler, weil mich der Timeout-Teufel früher auch öfter mal erwischt hat – funktioniert glänzend.

  3. REPLY:
    ach thomas, ich bin aber ein ebenso großer held. ich hab nämlich in der twoday-hilfe nachgeschaut und nix gefunden. danke!

  4. REPLY:
    (Solltest du Probleme mit der Darstellung von Umlauten haben, stell unter Datei – Blogs verwalten – Kittykoma – Eigenschaften – Blog – Zeichensatz „UTF8“ ein.)

  5. Ich verwende Blogdesk, das verträgt sich ausgezeichnet mit Twoday.
    Ich hatte damals auch Qumana ausprobiert, weiß aber leider nicht mehr, wieso es dann Blogdesk wurde.

  6. REPLY:
    danke, ich habs kurzerhand installiert. es ist ja sozusagen „nachtschwesterngeprüft“ – und hat eine rechtschreibprüfung.

    @all: danke für die schnelle Hilfe!

Kommentare sind geschlossen.