Gesucht

Da ich so langsam meine alte sportliche Form zurückbekomme (gnaaa, das ist schwer genug), kann ich mich leider vor meinem Gewissen und denjenigen, denen ich es schon laut verkündet hatte, … jetzt hab ich den Faden verloren. Also ich kann mich nicht mehr vor ein paar Vorhaben drücken. Als da wären:

  1. Endlich Tanzunterricht nehmen. Nur Zappeln war gestern. Und ich habe mich mittlerweile mehrmals schwerst dabei blamiert, als ich zum Tanzen aufgefordert wurde. Unter anderem vor einem Kunden. Und so suche ich einen Tanzpartner für einen Anfängerkurs Standard/Latein. Denn HeMan wird nicht von der Partie sein, frau möchte ja mal nen Grund haben, einen anderen Mann anzufassen ;).
  2. Und dann gibt es noch die Sache mit der Bärenrunde. Vielleicht ist Bill Tür auch mit von der Partie, wir hatten mal drüber gesprochen, aber mehr Leute sind eh besser. Wer Lust hat, im März 2008 oder 2009 mal an seine Grenzen zu gehen, guter Skilangläufer ist (Nordic Cross, nicht Schönwetterskaten), keine Angst vor Kälte hat, weil wir in selbst zu heizenden Hütten übernachten, der oder die sollte sich melden.

Auch das noch:

  • BuchempfehlungBuchempfehlung Alle Frauen zwischen 30 und 45, die sich nicht schon seit Jahren einer Beziehung befinden, sei dieses Buch empfohlen. Nein, es ist kein […]
  • Unter Wölfen*Unter Wölfen* Dieser Artikel kam zur rechten Zeit. Wenn ich im letzten Jahr versucht habe, jemandem zu erklären, wo die Stelle war, an der ich falsch […]
  • Von der Schwierigkeit, sich zu paarenVon der Schwierigkeit, sich zu paaren Ich schreibe nicht über die Stelle, wo Frauen und Männer am besten zusammenpassen, nämlich in der Mitte, harhar. Ich meine die […]
  • Vor fremden Türen gekehrtVor fremden Türen gekehrt Im Grunde habe ich wenig Lust, mich an der allgemeinen Männer-Frauen-Schimpfe zu beteiligen. Manchmal gerate ich nur ins Nachdenken. Im […]

9 Gedanken zu „Gesucht

  1. Na, da hast Du Dir ja Großes vorgenommen…

    Einen Tanzkurs kann ich Dir nur empfehlen. Es ist bei mir zwar eine halbe Ewigkeit her, dass ich in einem Tanzclub war, aber Du wirst staunen, wie anstrengend das sein kann. Und mit dem richtigen Partner macht es viel Spaß ( nicht nur das Anfassen ), vor allem dann, wenn man über die Grundschritte hinaus ist :-)

  2. also, ich könnte dir rumba & chacha beibringen, aber so ne bärenrunde, da bin ich raus. alles was ich in der richtung zu bieten hätte, wäre ein marathon-abhängen-in-überheizten-räumen-und-wer-sich-zuerst-
    bewegt-hat-verloren-extremwochenende. (getränke nachholen ist gestattet)

  3. REPLY:
    wobei das ziemlich anspruchsvoll ist. gibts denn da auch ordentlich was zu essen? ich dachte an chips und dips, mit käse überbackene nachos, fette haxen, alles süße, über das sich holländische vanillesoße gießen läßt. ben & jerry’s ice creme und schwedischer mandelkuchen nicht zu vegessen.
    und wenn ich mich beim tanzen zu blöd anstelle, nehm ich nachhilfe bei dir.

  4. REPLY:
    das IST anspruchsvoll, das muß man erstmal können! ja, alles fett und würzig, obwohl bei haxe würd ich aussteigen. eher weniger süß, but I can accomodate.

  5. … klingt sehr interessant, nur warum willst Du unbedingt das im Winter und bei Schnee machen? Da ich nicht Skifahren kann, wird das dann leider nix.
    Ach, und nen Tanzkurs hab ich auch mal gehabt, so um meine Jugendweihe rum. Nur ohne (Tanz)Partnerin macht die schönste Walzermusik keinen Spaß …

  6. REPLY:
    toast hawaii wäre ein guter kompromiß! ist aber nur echt mit dosenananas und scheibletten.

  7. REPLY:
    bill tür ist schuld. der hat mich auf die idee gebracht.
    ich hab mir das vorgenommen, bevor ich eine bestimmte altersgrenze überschritten habe. im sommer kann man das auch noch mit 60 machen. und ich habe meine – zugegebenermaßen bescheidenen – weihnachtstouren durch die nordmark bei oslo in sehr angenehmer erinnerung (und das, obwohl es teilweise knochenhart war).
    und das tanzen. tja, deshalb suche ich ja einen tanzpartner zum lernen. heman tanzt ganz passabel. und dann bin ich einige male aufgefordert worden, jedesmal von sehr guten tänzern. und einem mann, der sich mit einem trampel redlich bemüht, auf den füßen zu stehen, ist ebenso peinlich, wie nackt auf die straße zu laufen.

  8. REPLY:
    ja und ich hab mehr schiß vorm tanzen als vor der bärenrunde…

Kommentare sind geschlossen.