Dezember

dez10

Auch das noch:

  • Genau dasGenau das im Anhang findest Du die Einladung zu einem traumhaften Ereignis im August: Am (...) hast Du die Gelegenheit, an einem Workshop […]
  • Doch doch!Doch doch! Hier gibt es auch noch Handarbeiten! Die Entscheidung lauten aber meistens: Knibbeln oder fotografieren. Das ist die aktuelle Produktion, […]
  • Sonntagsmäander unter PlatzregenSonntagsmäander unter Platzregen Mittelprächtig müde und erschöpft. Es gibt immer noch mal einen Ruck und ich werde effizienter, auch wenn ich dachte, das wäre jetzt schon […]
  • 14.10. 1014.10. 10 The Day After. Nach diesem unguten späten Abend, der mich um Mitternacht auf dem Fahrrad wütend quer durch die Stadt trieb, war […]

4 Gedanken zu „Dezember

  1. Anscheinend ein Ort, an dem Autos niemals umgeparkt werden – nur der vorne links hat es mal gedreht, daß es mal ne andere Aussicht hat…

  2. REPLY:
    der kleine blaue ganz rechts wird nur einmal die woche ausgeführt. der hat das kennzeichen ROW, da gehts scheinbar heim zu mami.
    und ansonsten nutzt man autos überwiegend zum einkaufen. hier ist ein rentnerparadies.
    dort, wo jetzt das auto steht, das gegen wurzelnschlagen immer mal gedreht wird, stand vor 15 jahren ein goldener porsche. gegen 10 uhr wochentags, außer montags kam ein geföntes und blondiertes ehepaar aus der haustür geschwebt und fuhr damit zu seinem friseursalong.

  3. REPLY:
    hach und anfang september haben sie es unter verzicht auf ausreichende arbeitsschutzkleidung errichtet. (und ich ohne fernglas!)

Kommentare sind geschlossen.