Das letzte Mal?

Schon vor drei Wochen war ich zum letzten Mal in diesem Jahr im Schlachtensee schwimmen. Gestern habe ich es noch einmal gewagt. Erst eine halbe Stunde die Uferpromenade entlanggejoggt, vorbei an fetten Walkerinnen und Spaziergängern mit Kinderwagen und dann ab ins Wasser. Der befürchtete Schock blieb aus, auch wenn ich es nur 10 Minuten ausgehalten habe. Neben mir sind zwei Jungs über den See geschwommen.
Aber folgenlos war es nicht. Auch wenn ich danach sofort bei HeMan unter die heiße Dusche gegangen bin, zwickt und zwackt es hier und da. Aber egal, das war es wert.
Schade, daß ich nicht nächste Woche mit ihm an die Ostsee fahren kann. Ich würde gern noch einmal ins Meer springen.

Auch das noch:

  • Sonntagmäänder in steigender HitzeSonntagmäänder in steigender Hitze Diese Woche brachte eine Premiere im Job. 21 Riesenverträge. Leider nicht in Umsatz, sondern nur in Aufwand und Papier. Ich meldete mich […]
  • Ich hasse esIch hasse es Es wäre schon klasse, hier mal wieder etwas mehr als ein Gesundheitsbulletin und einen Seelenstatus zu hinterlassen, aber mehr ist […]
  • 03.08. 202003.08. 2020 Der Graf hatte heute einen Termin in der Berliner KFZ-Zulassungsstelle, die ja bekanntlich genauso rar sind wie eine Audienz beim […]
  • Normal ist egalNormal ist egal Vor 5 Jahren, da verlor ich beim Laufen die Hose, wenn ich sie nicht festhielt. Damals sagt ein Mann zu mir "Wenn du jetzt noch 5 Kilo […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.