Bin ick Einstein?

Suchanfrage: warum nur mache ich mir alles so schwierig manchmal

edit

Das ist aber auch die Zeit der absurden Fragen ans Netzorakel:

Splitternackte Frauen in der Folterkammer (Letztens suchte dieses Ferkel noch splitternackte, im Wald gefolterte Frauen. Kann da jemand mal den psychatrischen Dienst verständigen?)

oder das

Hamster im Koma

Auch das noch:

  • Tagebuchbloggen – 7. Oktober 2013Tagebuchbloggen – 7. Oktober 2013 Auf dem Berliner Sofa sitzen und warten, bis die Seele aus dem Oderkaff zurückgekehrt ist. Die hat da wohl noch etwas rumgetrödelt. Der […]
  • 03.06. 202103.06. 2021 Den ganzen Tag umhergefahren, um Sachen für die Dachreparatur am Samstag zu besorgen. Seit seinem dreiviertel Jahr zum ersten mal wieder […]
  • Kitty am SonntagKitty am Sonntag _Und dein Rad war wirklich zur Durchsicht? Das muß funktionieren, wenn wir am Sonntag die Radtour machen wollen._ belehrt mich HeMan. Ah, […]
  • Sonntags-Montagsmäander April/3Sonntags-Montagsmäander April/3 (tut mir leid, erstmal nur dieses Bild, bessere Fotos mit Details folgen...) 415 Teile 3 1/2 Bett- und 2 Kissenbezüge aus […]

3 Gedanken zu „Bin ick Einstein?

  1. aber das das netz zu fragen ist so schön „titten in den wind“!

  2. Also ich bin ja leider noch nicht mal die allwissende Müllhalde ;)…
    Schon sagenhaft, was die Leute alles per google suchen…

Kommentare sind geschlossen.