31.10. 2021

Vor Mitternacht wieder auf dem Dorf eingetroffen. Von Sternen und Wind in den Baumkronen begrüßt worden. Klare Luft, Weite, Dunkelheit und Ruhe.
Ich hätte nie gedacht, dass mir das mal so viel wert sein könnte.

Auch das noch:

  • 21.05.201921.05.2019 Zum zweiten Mal in Folge ist der Graf vor mir aufgestanden und hat mir einen Kaffee ans Bett gebracht. Des Rätsels Lösung scheint zu sein, […]
  • FilmtippFilmtipp und zwar mit Nachdruck: Schwarze Schafe Der heißeste Berlin-Film ever. Von Schweizern gemacht. Ohne Subventionen. Daher dringend […]
  • 30.01. 201930.01. 2019 Nicht ganz so faul wie an den Tagen vorher. Nicht noch einmal ins Bett gegangen, Wäsche gewaschen und Suppe gekocht. In Wind und […]
  • 07.07. 201907.07. 2019 Keine Ahnung, warum, aber trotz großer Müdigkeit waren der Graf und ich nachts lange Zeit wach. Mit Unruhe und Herzklopfen. Entweder war […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.