30.11. 2022 – Runterkommen

Morgens drei Stunden geschlafen, um die Mittagszeit noch mal eine gedämmert, ich habe so gar keine Übung mehr im Nacht durchmachen.
Der Tag war kalt, nieselig und düster. Ab der Dämmerung konnte ich dann noch einmal ein paar Stunden schlafen.
Das Adrenalin mußte erstmal raus.
Fun Fact: Mein Fitnesstracker gibt mir höchste Streßwerte wenn Besuch da ist. Wenn es uns auf der Autobahn zerlegt und die Polizei sagt, wir hätten großes Glück gehabt und wir uns den Rest der Nacht um die Ohren schlagen, um zurückzukommen, sind die Streßwerte nicht so hoch.
Allerdings bin ich auch nicht gefahren. Der Graf ist ein tapferer Held.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert