29.02. 2020

Ein Tag auf Achse. Vormittags nach Linstow gefahren zu einer Tagung. Also ich als Begleitung.
Aber ich bin dann doch Besorgungen machen gefahren und der Graf hat repräsentiert.
Zu viele Leute für mich.
Danach fuhren wir zur Metro nach Waren und, was soll man sagen, dieser Laden schließt am Samstag um 13 Uhr. Also fuhren wir nach Rostock zu Selgros.
Es ist jetzt nicht so, daß wir Bier und Klopapier horten wollten, aber wir kaufen alle paar Monate ein oder zwei Großpackungen von letzterem. Paßt in die Zeit.
Wir kamen im Dunkeln zurück und wurden von einem Komitee hungriger Miezekatzen empfangen.
Jetzt ist Ofen sitzen und Fernsehen angesagt.

Auch das noch:

  • 16.10. 201916.10. 2019 Ein weiteres Dramameeting. So langsam stumpft man ab.
  • Wandern mit Kitty Heute: Der Weg ist das ZielWandern mit Kitty Heute: Der Weg ist das Ziel Beim diesjährigen Aufenthalt auf der Insel hatte ich nicht nur eine blödsinnige Touristenkarte bei mir, sondern habe mir einen […]
  • 18.06. 202018.06. 2020 Gott sei Dank war es heute kühler. Heute mußten die Außenarbeiten fertig werden. Fertig sind sie natürlich nie, es gibt immer noch etwas […]
  • Irgendeine Idee?Irgendeine Idee? So gegen Mitte April muß ich mal raus aus meiner Halle. Ein teurer Urlaub ist leider derzeit nicht drin, ich habe meine […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.