29.02. 2020

Ein Tag auf Achse. Vormittags nach Linstow gefahren zu einer Tagung. Also ich als Begleitung.
Aber ich bin dann doch Besorgungen machen gefahren und der Graf hat repräsentiert.
Zu viele Leute für mich.
Danach fuhren wir zur Metro nach Waren und, was soll man sagen, dieser Laden schließt am Samstag um 13 Uhr. Also fuhren wir nach Rostock zu Selgros.
Es ist jetzt nicht so, daß wir Bier und Klopapier horten wollten, aber wir kaufen alle paar Monate ein oder zwei Großpackungen von letzterem. Paßt in die Zeit.
Wir kamen im Dunkeln zurück und wurden von einem Komitee hungriger Miezekatzen empfangen.
Jetzt ist Ofen sitzen und Fernsehen angesagt.

Auch das noch:

  • Vigil 02Vigil 02 Heute beim Genesungsspaziergang von Mitte nach Wedding über den Hof der Factory gelaufen. Ein junger Mann mit beuligen Hosen und […]
  • NachrichtensperreNachrichtensperre seit gestern stürzt mein IE ab, wenn ich versuche, Artikel aus dem Newsletter der Süddeutschen zu öffnen. Nicht immer, aber […]
  • Die alten HirscheDie alten Hirsche Hatte ich neulich die bösen alten Frauen auf der Schippe, möchte ich mich hier dem männlichen Pendant widmen: den alternden […]
  • Live und für ummeLive und für umme Große Empfehlung für dieses Konzert: Da es so schwer zu lesen ist: Culcha Candela, Nosliw, die Ohrbooten u.v.a. Und bitte weitersagen, […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.