27.-28.11.11

Lazy Sunday. Lesen, i-Net-Surfen, den ersten Advent ignorieren. Das mit dem Sofa hatte sich ja nun erledigt.
Ich häkelte und zog mir DVDs rein und irgendwann war ich einfach nur noch müde. Es ist ja auch schon hohe Zeit für Winterschlaf.
Der Montag begann mal wieder mit einem frühen Außentermin. Mein Doc ist zufrieden mit mir und wir schmieden gerade ein kleines Komplott gegen den Rest der Welt.
Darüber war ich so erleichtert, daß ich erst einmal zwei Stunden schlafen mußte.
Dann kam auch schon das Kind zum Plätzchenbacken, hatte aber die Förmchen vergessen. Also nix mit Backen. Was mir ganz lieb war, denn ich war schon wieder waaaahnsinnig müde. Wir machten ein herrliches Stulle mit Brot-Abendbrot und dann verschwand ich schon wieder im Bett.

Auch das noch:

  • Vigil 23Vigil 23 Zurückgekehrt. Die Ostsee habe ich zwischen Donnerstag und Sonntag nachmittag zweimal für fünf Minuten gesehen, obwohl sie nur eine […]
  • 15.09. 202115.09. 2021 Bis mittags war es noch ganz schön, sogar mit Sonne. Ich war gestern sehr früh im Bett. Wenn ich einiges vor Mitternacht ins Bett gehe, […]
  • Der T-PunktDer T-Punkt Ich bin im Verteiler eines Konzertagenten, nennen wir ihn T-Productions. Eine Resteverwertungsmaschine. In diesem Newsletter aufzutauchen, […]
  • Miz Kitty reist mit dem Grafen – Neumark, LagowMiz Kitty reist mit dem Grafen – Neumark, Lagow Auf ein Neues, ab nach Polen, so lange es nicht nach EU-Normen glattgebügelt ist. Wir packten ein paar Picknickutensilien, eine […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.