23.12. 2023 – Vorweihnacht

10 Stunden tief und fest geschlafen. Und einfach morgens im Bett liegen geblieben, mit Kaffee, sehr leckeren Keksen von den Herren Spontiv und dem Grafen.
Der restliche Tag war sehr ruhig. Die Weihnachtsgesellschaft in O-Burg hat sich noch einmal dezimiert, nun ist auch noch meine Mutter krank. Von 8 auf 5 in zwei Tagen.
Abends gestrickt und am Schluss gut fünf Zentimeter aufgetrennt, wegen einer heruntergefallenen Masche, die nicht hochzustricken war.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert