23.12. 2019

Weihnachtsendspurt.
Der Postbotin mit einer süßen Kleinigkeit durchs halbe Dorf hinterher gelaufen, sie hatte es eilig. Wäsche gewaschen und aufgehängt. Die milde Luft und die Sonne genutzt, um den Graben auf der Terrasse weiterzuführen. Holz geholt. Ein kleines Präsent genäht. Trotz 3 Jahren Pause, freehandquilting geht noch. Das ist scheinbar wie mit dem Fahrrad fahren.
Geschenkte eingepackt.
Der Graf hatte derweil den Weihnachtsbraten besorgt und bunte Teller gemacht. <3 Die Katzen mochten das Wetter, sie wollten garnicht rein.

Auch das noch:

  • To much informationTo much information Ich frage mich, wer es eigentlich noch schafft, die ZEIT komplett von hinten bis vorn (ha, ich oute meine präferierte Leserichtung) […]
  • 18.8. 1018.8. 10 An Morgen traf ich nach vier Wochen den Unternehmensberater wieder. Innerhalb einer Stunde hatten wir gemeinsam das, wofür ich allein […]
  • Vigil 42Vigil 42 Vor einigen Wochen hatte ich mit Spannung Siri Hustvedts "Gleißende Welt" begonnen. Ich kam ungefähr bis Seite 100. Hm ja, ich motivierte […]
  • 12.10. 202012.10. 2020 Eigentlich ein schöner Tag, wenn es nicht mittendrin immer mal geregnet hätte. Der Plan, endlich das Sonnwendfeuer abzubrennen und vorher […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.