22.09. 2023 – Full house

Der Graf hat sich die Tage wohl erkältet, er schnauft ganz ordentlich.
Trotzdem machten wir heute Schrankrochade. Es gibt Möbel aus den Zwanzigern, die aus Eiche und komplett verleimt sind, mußten wir lernen. So eines ist noch von der Vorgängerin im Obergeschoß und man könnte sich auch einen formschönen Feldstein von einem halben Meter Durchmesser ins Zimmer legen, der würde genauso viel wiegen.
Der Essenskreis war heute 8 Menschen groß. Die Herren Spontiv besorgten, kochten und richteten her, was mir schon ein ziemlich schlechtes Gewissen machte, denn das war richtig Arbeit. Dabei haben sie doch Urlaub.
Es war eine sehr schöne Runde mit zwei unter dem Tisch liegenden kleinen Hunden und phantastischem Essen.
Jetzt it Schlafenszeit, morgen ist noch mal richtig Freizeit ausnutzen angesagt, es geht zum Flohmarkt nach Bobbin.

Der Kater hat zum Abendbrot eine große Portion Fleisch bekommen, das beim Parieren angefallen ist. ER ist so satt, daß er nicht mal mehr dem Kopf heben mag, wenn ich aus dem Fenster schaue.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert