22. 03. 2022

Ein wunderbar warmer Tag.
Es gab Kleinarbeiten, mittags kam der Schornsteinfeger und schaute sich was an.
Dann saßen wir in der Sonne und besprachen uns.
Shawn nutzte die Zeit für ein kleines Nickerchen im Moos.
Am Nachmittag sammelte ich die Haufen Brombeerranken zusammen während der Graf Holz für die Stabilisierung einer Türschwelle zurechtschnitt.
Kurz vor Sonnenuntergang zündete ich den Gestrüpphaufen an. So richtig gemütlich würde es aber heute nicht am Feuer, auch wenn Mimi auf meinem Schoß saß. Die Brombeeren machten schnell große Hitze und das Feuer war auch schnell wieder in sich zusammengefallen.
Gegen 8 Uhr waren wir wieder drin.

Auch das noch:

  • and the winner is…and the winner is… Am Freitag war ich mit von der Partie, eine Oscarnominierung zu begießen. Der Abend hat mich mit der verf... Branche wieder […]
  • Liebe wildlebenden Alphatiere!Liebe wildlebenden Alphatiere! Kann mich mal einer von euch* über die Schulter werfen und in seine Höhle schleppen? Mich völlig wehr- und schutzlos […]
  • Jahresrückblickfragebogen 2015Jahresrückblickfragebogen 2015 Zugenommen oder abgenommen? Bis zum Sommer sah es gut aus damit, wieder in einen Bereich zu kommen, in dem ich mich körperlich gut fühle. […]
  • 12.02. 202212.02. 2022 Es ging früh los, in strahlender Sonne und knackiger Kälte. Um halb 10 kam der Mann mit der Motorsäge und holte die Bäume, die im Sturm […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.