21 – Vergessen wir diesen Tag

Denn ich bin irgendwo in den Tiefen eines depressiven Rückschlages verschwunden.
Großer Vorteil: Ich spüre zweimal im Jahr für ein, zwei Tage, wie es mir vor dreieinhalb Jahren ständig ging. Der Unterschied ist enorm.

Auch das noch:

  • 12.05. 202212.05. 2022 Uff. Nochmal Holz. Sehr früh aufgestanden. Wieder Blindschleichen gefunden. Miezekatzen geflauscht. Freude darüber, daß mir Birkenpollen […]
  • Das war der Tag mit dem NieselregenDas war der Tag mit dem Nieselregen Der ist ja bekanntlich gut für die Haare, da krieg ich immer gleich mächtig Mähne und Volumen. Nach fiesem Amtstermin, der garnicht […]
  • 5/7/14 Tagebuchbloggen und WMDEDGT5/7/14 Tagebuchbloggen und WMDEDGT Frau Brüllen fragte wieder "Was hast du den ganzen Tag gemacht?" und hier sind die Aufzeichnungen der anderen zu lesen. Nach der doch […]
  • Kreuzberger Diskurse oder der ganze Benimm im ArschKreuzberger Diskurse oder der ganze Benimm im Arsch Radfahrer und Autofahrerin bremsen. Der Radfahrer: Wahwahwahwahwah!!!! Blöde F...! Die Autofahrerin: Bitte entschuldigen Sie […]