21. 07. 2021

Den längsten Teil des Tages verbrachten wir auf der Straße, den Rest mit Schreib- und Orgakram.
Der Graf hatte seinen zweiten Impftermin und wir fuhren erst nach Prenzlauer und danach nach Berlin.
Ab Prenzlau fuhr ich, was ich selten mache. Auf dem Rückweg in den Norden hörten wir ein Clubhouse-Konzert.
Und es gab die unkomplizierte Unterstützung durch eine Person aus diesem Internet in einer logistischen Sache. Das ist toll!

Auch das noch:

  • 26.05.201926.05.2019 Nix weiter passiert außer lange geschlafen und in mildfeuchter Luft mit ab und zu Nieselregen den Fliesenbruch in die andere Gartenecke […]
  • Once Upon a TimeOnce Upon a Time Attention please! Very romantic content! Und Hinweis ans Kind: Das willst du gar nicht lesen! Es muß in der Luft liegen. Glam, […]
  • Wie es wirklich warWie es wirklich war Am Abend des 9. November 1989, nachdem ich die Pressekonferenz mir Schabowskis Zettel-Statement sah, war ich als […]
  • 13.09. 202113.09. 2021 Erstmal langsam gestartet. Geräumt und sortiert. Die Katzen mopsten sich die Knochen von den Hähnen von gestern Abend und benagten sie […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.