18.01. 2020

Faul gewesen. Geschlafen. Vorm Fernseher gesessen. Gestrickt. Katzen geherzt. Ein bißchen Pflanzen umgepflanzt und aufgehört, weil der Wind zu kalt war.

Auch das noch:

  • 12.06. 202012.06. 2020 Es war feucht und warm. Der Mangold war über Nacht explodiert. Es ging früh los, die Balken im Gartensalon sollten heute zu Ende […]
  • 29.03. 202029.03. 2020 Müde, weil in kaltem Wind durch den hellen Frühlingstag gelaufen.
  • 28.06. 202028.06. 2020 Sonntag. Nicht viel getan heute. Lange geschlafen. In der letzten Sonne und in unglaublicher Schwüle um die Mittagszeit gefrühstückt. Die […]
  • 30.01. 202030.01. 2020 Mir fehlt Bewegung und obwohl es warm ist, geht der Wind durch und durch. Zumindest habe ich noch vor den Dunkelwerden etwas Laub geharkt.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.