16 – Über der ganzen Aufregung

mußte ich mir dann mal einen kleinen Tapetenwechsel gönnen. Zwei Jahre Wu Wei-Theme (was im Taoismus so ungefähr das Nicht-Handeln, wenn es nicht angezeigt ist, bedeutet, eine wichtige Kulturtechnik, wie ich finde) reichen dann aber auch.
Statt delikater Leere sehen Sie jetzt mal wieder Selbstgestricktes.

Auch das noch:

  • und sonstund sonst immer noch krank. oder schon wieder. die stunde mondfinsternis in bremen hat mir den rest gegeben. 20 stunden komaschlaf gestern. heute […]
  • 04.02.201904.02.2019 Eine blöde Nacht in Berlin verbracht, mit zugesetzten Nebenhöhlen und Halsschmerzen, tagsüber besserte sich das dann. Gebadet (auf dem […]
  • VerschollenVerschollen Irgendwie ging dann doch alles schneller wie gedacht. Ich raufte meine Sachen zusammen (natürlich die falschen, es ist hier […]
  • Na prima!Na prima! Die erste kollektive Herbsterkältung ist im Anmarsch. HeMan klingt wie ein ausgehungerter Schwarzbär. Bei mir kreist das Virus […]

3 Gedanken zu „16 – Über der ganzen Aufregung

Kommentare sind geschlossen.