12. 08. 2019

Der erstmal letzte warme Sonnentag für die nächste Zeit.
Wäsche gewaschen und aufgehängt. Mit dem Grafen in Scheune und Stall stundenlang intensiv geräumt. Eklig, weil voller Schwalbendreck und altem Stroh.
Dann lange geduscht und ausgeruht.
Es tut sich etwas. Die Erdarbeiten für das Breitbandkabel haben begonnen.

Auch das noch:

  • 02.08. 201902.08. 2019 Schon wieder entsetzlich müde. Ein Tag mit Sonne und Regen, der Park ist wunderbar feucht. Bei den Freunden drei Dörfer weiter gewesen. […]
  • Jetzt hat sie mich,Jetzt hat sie mich, die Spätwinterdepression. Mit allem. Mit dem unsichtbaren Fuß auf der Brust, dem Totsein im Kopf ("du bringst es nicht" steht […]
  • Vigil 12Vigil 12 Letzte Woche erzählte eine Bekannte, dass aus der Schule ihres Sohnes Probleme signalisiert wurden. Es gäbe einen Punkt, da würde er […]
  • 18.08. 201918.08. 2019 Ein Tag fast ohne Ereignisse. Weitgehend im Bett und im Sessel geblieben. Gesund geschlafen. Gelesen. Die Fenster weit offen, während es […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.