10.10. 2019

Wetterumschwung zu warm und trocken.
Ausgeschlafen. Den Ofen ausgeladen. Das Geschirr auch.
Die kleine bunte Katze geherzt und mit Babymilch versorgt. Sie ist übrig geblieben, wie ich es ahnte. Auch das rote Katerchen ist gestorben, als wir unterwegs waren. Bevor ich fuhr, hatte er versucht, in meinen Ärmel zu kriechen. Das ist schon ein bißchen herzzerreißend.
Den Rasenmäher Probe gefahren. Jo, geht, wenn auch das Keilriemengetriebe ausgelutscht ist. Zu hohes Gras kann er nicht. Aber dafür haben wir den Hochgrasmäher.
Die Kaffeemaschine endlich zusammen gebaut. Läuft wieder wie neu.
Nach Strickmustern für warme Sachen gesucht.

Auch das noch:

  • 29.04. 202029.04. 2020 Ein wunderbar verdallerter Tag. Es hatte etwas geregnet, es war kühl und es war richtig, fast nichts zu tun. Ein Test für die […]
  • Liebe wildlebenden Alphatiere!Liebe wildlebenden Alphatiere! Kann mich mal einer von euch* über die Schulter werfen und in seine Höhle schleppen? Mich völlig wehr- und schutzlos […]
  • Verkehrte WeltVerkehrte Welt Auf dem knallgrünen Rasen vor meinem Balkon baut der Hausmeister einen Weihnachtsbaum auf. Auf dem Kurfürstendamm steht Rudi, das […]
  • 13.10. 202113.10. 2021 Sonnig und etwas weniger kalt. Ich nahm die späten Birnen ab, aber die können noch etwas am Baum bleiben, die wollen noch nicht […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.