10.03. 2022

Sonnig, aber es wehte ein schneidend kalter Wind.
Morgens tropfte es wie Regen von den Bäumen, sobald die Sonne darauf schien. Der Dunst heute Nacht war wahrscheinlich auf den Zweigen gefroren.
Ich harkte Laub und zerrte an Brombeerranken. Dazu war ein glücklicher Shawn immer in der Nähe und wälzte sich in der Sonne. Mimi raste Bäume hoch.
Nachmittags war großer Putzeinsatz.
Jetzt bin ich sehr müde.

Auch das noch:

  • 31 Countdown für die Ballsaison31 Countdown für die Ballsaison Der Graf will seit einem dreiviertel Jahr mit mir auf einen Ball gehen. Flanieren, Tanzen, Parlieren. Mittleres wird spannend, bin ich […]
  • 23.06. 202223.06. 2022 Tout le monde stöhnt über die Hitze, hier waren heute nette 25 Grad, viel Sonne und Wind. Ich hing wieder ziemlich viel Wäsche auf und […]
  • 31.05.201931.05.2019 Gefeiert. Das war schön.
  • Am Ende des 30jährigen KriegsAm Ende des 30jährigen Kriegs Schon einmal konnte ich beobachten, was passiert, wenn der dominante Partner einer dysfunktionalen Ehe plötzlich hilfsbedürftig […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „10.03. 2022

Kommentare sind geschlossen.