09.03. 2020

Nach dem Katzen auf die Weide schicken noch mal ins Bett gegangen. Dann einen langen Spaziergang gemacht, aber zuerst noch etwas im Park nach dem rechten geschaut.
Der Dauerregen hat aus den Moorwiesen Seen gemacht.
Dann endlich den Berlin-Drama-Brief abgeschlossen. Später Tatort gesehen und gestrickt.

Auch das noch:

  • 13.05.201913.05.2019 Geteilt gearbeitet. Im Feldbüro Tapeten eingeweicht und während das Wasser einzog, draußen Giersch und Brennnesseln aus den Beeten […]
  • 14.03.201914.03.2019 Ein Tag mit Primavera im Park. Sie hat so wohltuend meine Hilflosigkeit, meinen Kopfquark und mein ständiges Inneres „Hä?“ sortiert, so […]
  • 04.06. 202004.06. 2020 Gefahren, geräumt, gefahren, geräumt, im Regen zurück gefahren mit dem Auto voller Dinge aus meinem Außenlager und der Berliner […]
  • SchocktherapieSchocktherapie Manchmal bin ich ein Wesen, das nix merkt. Wenn ich mir selbst gegenüber über die Grenze gehe zum Beispiel. Ich kapiere erst im […]