04.06. 2020

Gefahren, geräumt, gefahren, geräumt, im Regen zurück gefahren mit dem Auto voller Dinge aus meinem Außenlager und der Berliner Wohnung.
Um den Zionskirchplatz und in der Kastanienallee ist das Leben als wäre nichts und keine Sau trägt mehr Mundschutz.

Auch das noch:

  • 26.03.201926.03.2019 Ein Berlin-Tag. Morgens bis Mittags in Frohnau die Dinge aus der Haushaltsauflösung ins Auto geladen. Erst einmal im Wolkenkuckucksheim […]
  • 09.03. 202009.03. 2020 Nach dem Katzen auf die Weide schicken noch mal ins Bett gegangen. Dann einen langen Spaziergang gemacht, aber zuerst noch etwas im Park […]
  • 18.02. 202018.02. 2020 Sonnig, warm und sehr windig. Der Graf prokelte noch immer Gipskarton und Fliesen aus dem Bad. Vorsichtiger Rückbau dauert zwar länger, […]
  • 11.04.201911.04.2019 Ein Berlin-Tag, der aus Putzen und Räumen bestand. Es wanderten einige bereits gepackte Kisten von der Bodentreppe in den […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.