04.01. 2022

Heute dann nur 3 Stunden Schlaf über den Tag hinweg. Dafür ab und zu Geruchshalluzinationen. Die asiatische Entensuppe von gestern Abend, Topf und Teller sind längst abgewaschen, intensiver Blütenduft, weder frisch weichgespültes, noch Parfüm oder Creme in der Nähe, ganz zu schweigen von Blumen. Wenn ich nicht so viel schlafen müßte, hätte ich gern mehr von dem Zeug.
(Hatte zweimal BioNTech und jetzt Moderna.)

Auch das noch:

  • Der Abend vor der WalpurgisnachtDer Abend vor der Walpurgisnacht Der Besen steht schon vor der Tür... Spaß beiseite, das Fliegen überlasse ich heute Nacht anderen Mädels. Die Stadt ist voller Menschen, […]
  • 16.4.16.4. Der Montag nach den Ferien. Nun sind die Ferientermine wieder wichtig geworden, weil der Graf mit einem Berufsbein einen Lehrauftrag […]
  • 30.07. 202130.07. 2021 Noch so ein Tag. (Wie halten späte Mütter das eigentlich durch?) Der Graf hatte die Idee, gleich etwas zu unternehmen. Nach dem Frühstück […]
  • 12.02. 202212.02. 2022 Es ging früh los, in strahlender Sonne und knackiger Kälte. Um halb 10 kam der Mann mit der Motorsäge und holte die Bäume, die im Sturm […]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leben von kitty. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

2 Gedanken zu „04.01. 2022

  1. Wir haben lieben Biontech-Impfstoff… dafür länger auf Termin gewartet.

    LG

    • Der Graf ist dafür vor Weihnachten extra nach Hamburg gefahren. Hier in McPomm gabs zwischen den Jahren nur Moderna. Aber auch bei BioNTech war ich drei Tage aus dem Verkehr gezogen. Nur geruchshalluzinationen gab es nicht.

Kommentare sind geschlossen.