Vigil 49

Irgendwie schaffe ich es nicht, Meinung zum Thema Altersarmut und geringe Qualifikation zu haben. Der Artikel liegt im Archiv, weil ich mich frage, wen denn mein unfundiertes Rummeinen interessieren sollte.

(Dies war ein Beitrag aus der Rubrik „Einfach mal die Schnauze halten“. Hamwer hier ja nicht so oft.)

Ansonsten hänge ich in den letzte Zügen für das zweite selbstkonstruierte Kleidungsstück. Im Moment sieht die Jacke aus wie für Tante Trudchen gemacht, weil zu weit. (Armlochauflockerung? Pah!) Nicht sehr amüsant, vor allem, wenn man wie ich seit Jahren aus Gründen zu enge Klamotten hat.
Ich stricke grade eine Socke, das beruhigt. Alles Luxusprobleme.

Und für alle anderen Widrigkeiten dieses Lebens empfehle ich Ihnen Madame will mal brüllen von der großartigen Madame Modeste.

Auch das noch:

  • 15.09. 201915.09. 2019 Ein guter Sonntag. Filterkaffee per Hand gekocht, weil die Kaffeemaschine immer noch in Einzelteilen im Gartensalon liegt. Man verlernt […]
  • 07.03. 202007.03. 2020 Heute zweimal Holz geholt. Jetzt ist eine kalte Nacht, der Ofen heizt dagegen an.
  • 26.09. 202126.09. 2021 Wahlsonntag. Ich bin merkwürdig schulterzuckend in diesen Abend gegangen. Warten wir mal ab, was die Koalitionsverhandlungen bringen. Am […]
  • fast aufgegessen @miriam_vollmerfast aufgegessen @miriam_vollmer