Kitty auf Station

Wahnsinn, jetzt haben sie mir schon zum vierten Mal eine Schlaftablette angeboten. Ich hätte jedes Mal Ja sagen sollen…
Der Flatscreen ist breiter als mein Bett. Mein Vorgänger war scheinbar Araber, als ich die Kiste anschaltete, lief Al-Dshasira.
Es wird alles nicht so schlimm, wie befürchtet, übermorgen bin ich wieder raus. Vielleicht sollte ich mir noch neue Brüste machen lassen, damit ich noch eine Weile bleiben darf, die sind alle so nett hier und die Nachtärztin hat den tollsten Händedruck der Stadt.

Auch das noch:

  • Roll BackRoll Back Ich war darauf vorbereitet, daß es mich immer mal zurückkickt in alte Zustände und alte Zeiten. Es fühlt sich […]
  • Dorfnotizen 8Dorfnotizen 8 Die erste Nacht für Kitty allein zu Haus war der blanke Horror. Ich lag im Bett und hatte Angst. So sehr, wie ich noch nie welche hatte. […]
  • Sonntagsmäander im falschen FrühlingSonntagsmäander im falschen Frühling Es ist Ende Februar und das Wetter macht den Anschein, als wäre der Winter vorbei. Wenn man ein paar Grad mehr herbeiphantasiert, ginge […]
  • Auch nicht schlechtAuch nicht schlecht 3 1/2 Wochen persönliche Verteilzeit. Da kommt frau richtig in Schaffensstreß. Nee, eigentlich nicht. Es ist 45 Minuten vor […]

15 Gedanken zu „Kitty auf Station

  1. mist. ich hab vergessen, mir diese geilen schmerztropfen aufschreiben zu lassen.

    jute besserung!

  2. madame kittykoma, alles gute!! und titten sind in polen günstiger.

  3. Passen Sie gut auf sich auf.
    In einem solchen Laden ist man von lauter Aufschneidern umgeben.

  4. Was wird’s denn…? Blinddarm, Nachwuchs… oder eine neue Nase ;)…?
    (Zumindest zeitlich und was die Vorzugsbehandlung als Selbstzahler angeht würde ich auf letzteres tippen…
    Ich rede da aus Erfahrung ;)…).
    Worum es auch immer geht… auf jeden Fall: alles Gute für die OP!
    Viele Grüße
    Aurisa

  5. Huch? Du lässt aber auch keine Rude aus zur Zeit wie? Gute Besserung und das es sehr gut läuft, was da läuft. ,-)

    (Ich glaube mittlerweile kommt man mit neuen Brüsten auch nach 24 Stunden schon wieder raus, ob sich das also lohnt?)

  6. REPLY:
    die nase von der koma ist super. einwandfrei. möglicherweise ist sie in der klinik, damit ihre nase geklont werden kann.

  7. REPLY:
    günstiger? vielleicht. symmetrischer? selten.

  8. Oh oh… klingt nicht gut. Zuviel Streß in letzter Zeit?

  9. REPLY:
    ich hab meine nase patentieren lassen, damit ich von den lizenzgebühren ein paar nette schnippeleien bezahlen kann.

  10. @all:wollte eigentlich jeden kommentar einzeln beantworten. aber die schlaftablette wirkt schon undich muß mir noch die zähne putzen…
    war nix schlimmes und ist gut verlaufen, ganz harte lassen das ambulant machen.
    ich denke auch schon drüber nach, in welchem leben ich gelandet bin, wenn ich mich auf das ausruhen im krankenhaus freue. ja, war wohl alle ein bißchen viel seit jahreswechsel…

  11. fahren in Urlaub, Frau Kitty geht ins Krankenhaus.

    Wie auch immer: Gute Besserung !

  12. REPLY:
    besserung! arme kittykoma, der einzige urlaub ist im krnakenhaus… besser zur OP als eingewiesen, sach‘ ich da nur! schonen, schlafen. :-) take care.

  13. REPLY:
    Dem schließe ich mich voll und ganz an.

  14. Oooops, ich habe es leider erst heute gesehen, aber auch von mir herzliche Genesungsgrüße.

Kommentare sind geschlossen.