Stories & Places

Herrschaften, Sie können gar nicht ermessen, wie inspirierend Schnitzelessen ist.
Im vorhergehenden Artikel erwähnte ich es kurz. Die experimentelle Filmemachergruppe setzte sich jahrelang Freitagabend – nach Proben oder Dreh in der dffb im Sony-Center – zum Schnitzelessen zusammen. In einem Italiener in der Stresemannstraße, den es längst nicht mehr gibt, wurden 10-15 Portionen „526“ geordert. Schnitzel mit Pommes und Rahmchampignons.

Als der Graf und ich letztens im Alt Wien beim Wiener Schnitzel saßen, rutschen noch ein paar inspirative Brocken in unser Gespräch: Es hing eine historische Stadtansicht an der Wand, wir erinnerten uns an die Schneeballschlacht, die vor 4 Wochen vor dem Fenster stattgefunden hatte und redeten über Spaziergänge, die mehr zeigten als nur die Realität, sondern Sprünge in andere Erlebnisse ermöglichen.
Eine interaktive Karte, auf der Markierungen stehen, die zu Geschichten führen. Eine Roadmap, die Blogtexte und andere Netztexte noch einmal anders, sichtbarer, organisiert und verbindet.
Der Graf hat gefrickelt, gestaltet, getextet und Pixel geschubst, dann haben wir getestet und korrigiert und nun, Herrschaften!

Denken Sie sich hier einen Tusch mit Vorhang auf!

Stories & Places

Tragt die Orte eurer Erlebnisse ein oder die Reiseimpressionen, die in tiefen Blogschichten vergraben sind und sagt es bitte vielen weiter! Wir werden heute außerdem noch einige Leute per Mail kontaktieren, deren Stadtteilbeschreibungen wir gern dabei hätten. Lasst uns die Welt mit unseren Geschichten spicken.

Auch das noch:

  • Von Lolitas und LektorenVon Lolitas und Lektoren Wir hatten die Leipziger Autorenrunde auf der Buchmesse schon länger zugesagt, waren aber unsicher, ob wir dort wirklich richtig sind. […]
  • KörperpanzerKörperpanzer Dieser Blogpost von Anke Gröner hat (nicht nur) mich nachhaltig beschäftigt. Sie wird von einer Frau im öffentlichen Raum angesprochen, […]
  • RosenRosen Das Kind der Nachbarn ist da. Der Termin war irgendwann im August, in der Hitze Ende Juli war alles still und ich hörte nur noch ihn den […]
  • WMDEDGT April 2014WMDEDGT April 2014 Wie immer an einem Monatsfünften will Frau Brüllen wissen, was wir getan haben. An einem Samstag ist natürlich alles ganz anders. Halt, […]

8 Gedanken zu „Stories & Places

  1. das ist toll. ich bin im büro hängengeblieben, aus zeitmangel weg und jetzt zu hause wieder und es ist toll. wirklich. und es bringt mich auf etwas, das ich persönlich sn Sie richten werde. danke.

    • Danke! Wir sind total glücklich, wieviel Zuspruch die Seite hat!

    • Danke! Das Echo übersteigt unsere Erwartungen bei weitem!

Kommentare sind geschlossen.