Der Heimkehrer

ist noch zu den sonderbarsten Zeiten müde oder wach. Und so richtig ist er in dieser Welt noch nicht angekommen. Ich finde das gut. Er wird früh genug am Steuer seines Autos sitzen und den vor ihm herumträumenden Fahrer anbrüllen: „Jetzt fahr endlich, du Affenarsch!“
Am ersten Tag erzählte er viel aus der fremden Welt und wollte gar nicht damit aufhören. Selbst als wir im Bett lagen und das Licht gelöscht hatten erzählte er weiter. Irgendwann wechselte sein Tonfall, das Thema war nicht mehr Nepal, sondern Smalltalk eines professionellen Anzugträgers auf irgendeinem Meeting. Da wußte ich, er würde die ganze Nacht durchreden, wenn ich jetzt nicht mit einem Kuß den Schalter umlege. 48 Stunden ohne Schlaf eben.
Schmal ist er geworden. Wenn er in der gewohnten Größe vor einem steht, fällt das erst einmal nicht so auf. Aber bei einer Umarmung sind überall Knochen und Kanten zu spüren. Und das schützende Gebirge, das sonst neben mir leise schniefend im Bett liegt, ist niedriger geworden, fragiler. Fünf Wochen Dal Bat, Tee, kein Alkohol, Kälte und Bewegung sind eine gute Diät.

Auch das noch:

  • Schwein gehabtSchwein gehabt Derzeit erwache ich morgens gegen halb fünf aus Alpträumen. Entweder aus dem Vakuum mit einem lauten Jammern und Schreien - […]
  • WMDEDGT Juni 2017WMDEDGT Juni 2017 Frau Brüllen fragt, was wir den ganzen Tag gemacht haben und ich bin wie fast immer und (wie ich gerade nachsah) seit fast 4 Jahren […]
  • Die Akte EifersuchtDie Akte Eifersucht Vor Jahren hätte ich noch gesagt: Eifersüchtig? Bin ich nie. Das war Grundhaltung: Leben und Leben lassen. […]
  • WMDEDGT September 2017WMDEDGT September 2017 Frau Brüllen fragt wie immer, was am Monatsfünften passiert ist Heute sprang ich gleich nach dem Weckerklingeln aus dem Bett, um 8 Uhr […]

4 Gedanken zu „Der Heimkehrer

  1. ist aber trotzdem nichts für mich, abnehmen hin oder her. aber reschpekt!

  2. REPLY:
    …ne jetzt, oder?
    Und kein einziges wort zu der picobello geputzten wohnung…?!

  3. REPLY:
    sehnse doch, die gucken jetzt in allen ecken nach ;-)

Kommentare sind geschlossen.