Berlin today

Ah, der Winter hat mich wieder. So schnell ging das also. Die Symptome: Lange schlafen, nicht aus den Bett wollen, Papier auf dem Schreibtisch von links nach rechts räumen, für fünf Minuten Koffer den ausräumen, das Bügelbrett gedankenverloren anstarren. and so on.
Gott sei dank schleifen mich die Freunde immer mal abends mit. Das Wochenende ist ausgebucht. Dann ist hier auch endlich Schluß mit der Befindlichkeitsbloggerei!

Auch das noch:

  • Sonntagsmäander im WinterwunderlandSonntagsmäander im Winterwunderland So mag ich den Winter in Berlin. Ein klein bisschen Schnee, so dass die Kinder ein, zwei Tage den Weinberg um die Ecke runterrodeln […]
  • Maiglöckchen und AkeleiMaiglöckchen und Akelei Habe ich gestern aus dem Gärtchen nahe dem Oderkaff mitgebracht. Seit letztem Jahr starten wir Kinder den Garten für die Eltern, wenn der […]
  • WeihnachtstelegrammWeihnachtstelegramm +++Weihnachten ok.+++Kind glücklich, Mann und Eltern auch - was will ich mehr+++ +++Gutshaus Ketelshagen hat nachts Hirschbesuch im […]
  • 2013 im Schnelldurchlauf2013 im Schnelldurchlauf Januar Das war der Monat, in dem Stories & Places startete, das erste der gemeinsamen Herzensprojekte. Keiner von uns beiden hatte […]