Belauscht

Kitty liegt mit den Herren Glamourdick, Luckystrike, Ereignishorizont, Skailight und Skailightens Freund am Strand.
Plötzlich, es ist nicht zu überhören, ereignete sich unmittelbar in Ohrnähe folgender Dialog:

OhMannOhMannOhMann, wie geil ist das denn? Fünf Männer um mich rum! Und einer leckerer als der andere!

Stammmhirn, stör hier nicht. Du solltest doch zumindest am Rande mitbekommen, daß wir gemeinschaftlich ein Gedicht schreiben.

Gedicht? Laaaaangweilig! Du mit deinem intellektuellen Großhirnkram. Kuck doch mal da vorne, die Frau die da sitzt, die sieht schon ganz neidisch rüber…. Ätsch! Das ist mein Harem!

Schnauze, Stammhirn, jetzt reichts. Du plärrst dazwischen und ich hab einen Fuß zuviel in den Vers gepackt.

Leckmichdoch, du gebildeter Schnösel, mit dir allein wäre die Menschheit schon ausgestorben. Verse! Benutz doch mal die Augen. Und? Und? Was siehst du? Sie sind alle so süß! UNd sie sitzen ganz zutraulich in der Nähe.

Auch das noch:

  • Dialoge 1Dialoge 1 Prolog Wir wohnen ab sofort bei dir! Dann gibts nicht mehr so viel Streß, wegen der Falschparkertickets vor meiner Haustür und […]
  • 23.9. 1023.9. 10 Der wahrscheinlich letzte Sommertag. Das Wetter ist hier meistens sehr zuverlässig. Es fängt in der letzte Septemberwoche an zu […]
  • Dialoge 5Dialoge 5 Abschied heute morgen. Er: Das war gestern ein wirklich angenehm streßfreier Tag. Ich: Das wundert mich nicht. Du hast den ganzen […]
  • Der sozialen Medien müdeDer sozialen Medien müde Als Ergänzung der Twitter-Diskussion zur Instagram-Genervtheit. Facebook da bin ich seit 10 Jahren. Ich schaue immer mal rein, weil […]