Bad Place

Irgendwas stimmt nicht mit dieser Torausfahrt am Ende des Paul-Lincke-Ufers. Verknotete Erdstrahlen vielleicht oder sich kreuzende Wasseradern. Da sollte mal jemand mit esoterischen Meßgeräten und Wünschelrute ran. Und vielleicht hilft es, daß wir eine Pyramide drüber bauen.

Vor anderthalb Jahren fahre ich aus der Einfahrt und eine langsam heranschlurfende Fußgängerin möchte nicht stoppen und tritt mir mit Schmackes in den Auto-Hintern. (genauer Hergang siehe hier)

Vor einem halben Jahr kommt HeMan aus der Ausfahrt und ein fledermausdunkler Radfahrer kracht ihm seitlich ins Heck, rappelt sich auf und fährt weiter.

Gestern fahren wir zusammen mit offenem Verdeck raus und langsam auf die nächste Kreuzung zu. Zwei Typen mit Extremkurzhaarschnitt und in die Hand eingewachsener Bierpulle trotten am Straßenrand entlang. Ich fahre vorbei und plötzlich machte es: Plopp.

Der eine Typ hat mich angespuckt, einfach so.

Auch das noch:

  • Nun mußt du nicht auf die BühneNun mußt du nicht auf die Bühne Mal abgesehen davon, daß ich die Meldung noch immer für einen Witz halte. Er wird schon gleich aus seinem Tranquilizerschlaf […]
  • Hauptsache BuntHauptsache Bunt Am Samstag treckte ich massenhaft Stoff und Farbe nach Hause und verwandelte Bad und Küche in eine Alchemisten-Werkstatt. Ich hatte […]
  • Internetsperren vor dem Aus?Internetsperren vor dem Aus? Urplötzlich kam aber dem Ministerium die Erkenntnis, dass nun Brüssel noch vom Gesetz Kenntnis nehmen müsse. Also schickte […]
  • Am Ende des 30jährigen KriegsAm Ende des 30jährigen Kriegs Schon einmal konnte ich beobachten, was passiert, wenn der dominante Partner einer dysfunktionalen Ehe plötzlich hilfsbedürftig […]

5 Gedanken zu „Bad Place

  1. das ist ja ekelhaft. Vielleicht solltet Ihr es mal mit Exorzismus versuchen, das geht laut Wikipedia auch mit Orten. ;-)

  2. so einen hab ich zum valentinstag bekommen, gottseidank fährt man da noch nicht offen.
    zurückspucken!

  3. REPLY:
    sollte ich den parkplatz noch länger benutzen müssen, werde ich den exorzismus in angriff nehmen! muhahaha!!!

  4. das mit dem zurückspucken ist so eine sache. ich brauchte etwas, um zu realisieren, was passiert ist. und ich war einfach platt und nicht in der verfassung, den rückwärtsgang einzulegen und den typen aufs maul anzubieten.

Kommentare sind geschlossen.