The Diary of Kitty Koma

9.4.

Der letzte Osterfeiertag. Das Kind hatte sich mit Freund angesagt. Was macht Mutter? Steht zum Kampfkochen in der Küche. Sicher ein ganz universelles Phänomen. Ich glaube, selbst auf dem Mars stehen grüne Weibchen mit zehn Tentakeln am Kopf in der Nahrungsmittelbereitungszone herum und kochen ihre ganz besonders leckere, mit Liebe gemachte Schwefelsäure mit Schlackebröckchen.
Bei uns gab es so etwas ähnliches:
Feldsalat mit Avocado und Grapefruit
Chicken bzw. Tofu Bombay Style mit Blumenkohl und Süßkartoffel auf dem Blech gebacken
Schokokuchen mit flüssigem Kern und Orangencreme
Das war alles, bis auf den Schokokuchen, der schon recht durch war, furchtbar lecker. Natürlich habe ich mal wieder keine Fotos gemacht, ich war mit werkeln beschäftigt.

Auch das noch:

  • 21.10.1121.10.11 Morgendliche Termine in Charlottenburg ließen mich fast vor Kälte vom Fahrad fallen. Strahlender Sonnenschein, aber 2 Grad und ich in […]
  • Women only!Women only! Auf Wunsch von Mme. Rosmarin: Nach einigen Basteleien hats dann doch geklappt mit dem Foto. Mangels Styling habe ich alles andere […]
  • Das warsDas wars Warnung: Die folgenden Zeilen enthalten sehr persönliche Bekenntnisse. Wahrscheinlich stehen sie nicht am richtigen Ort, wären […]
  • Tagebuchbloggen 19. Oktober 2013Tagebuchbloggen 19. Oktober 2013 Ein wunderbarer Herbstsonntag mit 17 Grad, Sonne und der Aussicht, daß das noch ein paar Tage so weitergeht. Wir fuhren in Richtung […]

Kommentare sind deaktiviert.